Team

MD, PhD and MSc Students

Abgeschlossene Dissertationen, Master- und Lizenziatsarbeiten

  • Wartmann L (2018). Bedürfnisse und Lebenszufriedenheit von Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen und Betreuungsbedarf beim Wohnen. Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität Zürich.

  • Borges Antunes S (2018). Klinische und psychosoziale Charakteristika schwer platzierbarer psychiatrischer Patientinnen.
    Masterarbeit, Medizinische Fakultät der Universität Zürich.

  • Dinevski N (2017). Versorgungsbedarf und Lebensqualität von Bewohnern betreuter Wohneinrichtungen und psychiatrischen Patienten auf der Suche nach einer Wohnform.
    Masterarbeit, Medizinische Fakultät der Universität Zürich.

  • Marti B (2017). Erkennen von und Einstellung zu informellen Zwangsmassnahmen im psychiatrischen Behandlungsfeld.
    Masterarbeit, Medizinische Fakultät der Universität Zürich.

  • Bühler E (2017). Psychiatrische Sicherheitsmassnahmen – Einstellungen von Patienten und Patientinnen, Mitarbeitenden und Angehörigen in der Schweiz.
    Masterarbeit, ZHAW – Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften – Department Angewandte Psychologie.

  • Stutz C (2017). Wer braucht die Nachtklinik? - Stellenwert eines teilstationären Angebotes.
    Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität Zürich.

  • Kieber-Ospelt I (2017). Quality Criteria for Involuntary Psychiatric Admissions - before and after the introduction to the Law Governing Legal Protection of Minors and Adults (KESR).
    Dissertation, Medizinische Fakultät der Universität Zürich.

  • Kossinna K (2016). Haltung von Medizinstudenten zu Zwang in der Psychiatrie.
    Masterarbeit, Medizinische Fakultät der Universität Zürich.

  • Fröhlich Dos Santos LB (2014). KlientInneneinschätzung der Konsequenzen von negativem Druck oder Prozesseinbezug in der ambulanten Psychiatrie.
    Lizenziatsarbeit, Philosophische Fakultät der Universität Zürich.

  • Wartmann L (2014). Evaluation eines Recovery-orientierten Behandlungskonzeptes auf einer psychiatrischen Akutstation – Zusammenhänge von soziodemographischen, klinischen und subjektiven Faktoren mit der von Patienten selbst beurteilten Variablen „Recovery“. Masterarbeit, Medizinische Fakultät der Universität Zürich.

  • Ospelt I (2013). Qualitätskriterien unfreiwilliger Klinikeinweisungen vor Einführung des Kindes- und Erwachsenenschutzrechts (KESR).
    Masterarbeit, Medizinische Fakultät der Universität Zürich.

  • Lazarevic D (2013). Subjektive Behandlungsparameter bei Patienten in freiwilliger und unfreiwilliger Behandlung auf einer psychiatrischen Akutstation. Eine explorative Studie.
    Masterarbeit, Medizinische Fakultät der Universität Zürich.

  • Krebser Y (2009). Psychiatrische Patienten und ihre Erfahrung mit informellem Zwang am Wohnort.
    Lizenziatsarbeit, Philosophische Fakultät der Universität Zürich.